12/07/2017

M.O.D Trainingsession mit KS Freak und Krappi

Österreichs Youtubestars halten ihr Versprechen

Die erste Training Session von KS Freak im 900 Kubikcentimeter Buggy war erfolgreich. Gemeinsam mit Gerhard Mayr, M.O.D Streckenbauer und Buggyfahrer , landete der Linzer Youtube Superstar einen Backflip mit dem Polaris Wüstenbuggy in die hauseigene Schaumstoffgrube von Gerhard Mayr in Oberösterreich.

Als die größten österreichischen Youtubestars KS Freak und Krappi Whatelse im März die Wiener Stadthalle betraten, um sich die Masters of Dirt Limitless Show anzusehen, trauten sie ihren Augen nicht. „Oida, wos isn do los“ war die erste Reaktion von KS Freak und Krappi, als sie das Infield der Halle mit den dutzenden Sprüngen, Rampen und Motoren das erste Mal sahen.

Die anschließende Show verstärkte die Begeisterung der prominenten Gäste und als ihnen Georgie Fechter bei einer Backstage Führung vorschlug, im kommenden Jahr ein Teil der Show zu sein, zögerten sie nicht lange: KS willigte ein, gemeinsam mit Gerhard Mayr den Backflip mit dem Buggy zu wagen, Krappi Whatelse möchte sich mit einem BMX über die Rampe trauen.

M.O.D Founder Georgie Fechter: „Ich bin sehr froh darüber, dass die Burschen nächstes Jahr mit dabei sind! Uns verbindet nicht nur das gemeinsame Projekt rund um Masters of Dirt, sondern mittlerweile auch eine Freundschaft!“

In weiteren Trainingsessions werden die Linzer Youtubestars gemeinsam mit der M.O.D Crew weiterhin die Tricks üben, um bei Masters of Wien 2018 eine Top Performance hinzulegen. Wer sich ihren Auftritt nicht entgehen lassen möchte, kann sich jetzt bereits Tickets auf Wien Ticket oder Oeticket sichern!

Die Videos der Trainingsession findet ihr auf Georgie Fechters Youtube Channel, sowie auf dem Channel von KS Freak!

09/09/2017

Junkride Trip to Barcelona

06/09/2017

M.O.D Beirut is in the books!

We have placed cookies on your device to improve this website. You can change your cookie settings at any time and receive further information regarding cookies. Otherwise, we'll assume you're OK to continue.